Fußgängerampel in Stöcken

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

in der Verkehrsbesprechung am 6.4.2017 wurde das Thema „Gefahrenpunkt  Ausfahrt Stöcken / Querung der Landesstraße L 294“  diskutiert. Die Vertreter von Kreispolizei und RBK haben eine Reduzierung der Geschwindigkeit auf 50 km/h in diesem Bereich wegen übergeordneter Verkehrsbedeutung (Landesstraße durchquert kein Wohngebiet)  ausgeschlossen. Das haben die Teilnehmer der Politik akzeptieren müssen.
Mitglieder der BWL Fraktion haben sich nun diese Gefahrenstelle nochmals genau angesehen und festgestellt, dass es nicht möglich ist die Landesstraße gefahrlos zu überqueren. Besonders in den Morgen- und Nachmittagsstunden ist die Landesstraße sehr stark befahren. Kinder können die Geschwindigkeit der Fahrzeuge nicht abschätzen. Ist eine Fahrtrichtung frei, schafft man es bis zur Querungshilfe. Ist die Gegenfahrbahn frei, überquert man die zweite Hälfte der Fahrbahn. Steht man zwischen den beiden Fahrspuren, rauschen PKW´s, Busse und LKW´s mit mindestens 70 km/h vor oder hinter den Wartenden vorbei. Das hier mit einer hohen Gefahr – ähnlich an einer Bahnsteigkante bei durchfahrenden Zügen – zu rechnen ist, müsste jedem klar sein. Die einzige Möglichkeit  hier Abhilfe zu schaffen, ist die Installation einer bedarfsgerechten Fußgängerampel, so wie sie in Bremersheide und Richtershof / Krähwinkel – ebenfalls auf der L 294 – vorhanden ist. Auch hier sind Geschwindigkeiten  von 70 km/h erlaubt.

Die BWL Fraktion beantragt hiermit, die Verwaltung möge sich massiv für eine solche Lösung beim Landesbetrieb einsetzen und auf die Sorgen und Nöte der Anwohner hinweisen.

Keine Unfallhäufigkeit ist für die BWL kein Grund diesen Antrag abzulehnen!

Mit freundlichen Grüßen
Franz Jung                                                                Martin Steinhäuser
(1.Vorsitzender)                                                   (Fraktionsvorsitzender)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Login