Mietspiegel für Leichlingen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Steffes,

mit Wirkung vom 6. Juli 2011 hat die Stadt Leichlingen beschlossen, den Mietspiegel der Stadt Leverkusen für den nicht preisgebundenen Wohnraum wegen der Vergleichbarkeit des Wohnungsmarktes zu übernehmen.

Am 1. April 2017 ist jedoch ein neuer Mietspiegel für nicht preisgebundenen Wohnraum in Leverkusen in Kraft getreten.

Im Gegensatz zum bisherigen, ist der neue Mietspiegel im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches „qualifiziert“. Das bedeutet, dass er nach anerkannten wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt und von den Interessenverbänden der Mieter- bzw. Vermieterseite anerkannt wurde und nun explizit Zu- und Abschläge nach Ortsteilen ausweist.

Damit ist dieser Mietspiegel de facto für Leichlingen nicht mehr anwendbar.

Damit Bürgerinnen und Bürgern auch weithin eine Übersicht über die ortsüblichen Vergleichsmieten zur Verfügung steht, beantragt die BWL Fraktion die Verwaltung möge einen für die Stadt Leichlingen angepassten Mietspiegel aufstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Franz Jung                                                                Martin Steinhäuser
(1.Vorsitzender)                                                 (Fraktionsvorsitzender)                                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Login